H²O experience

Möchtest du Tauchprofi werden?

Einzelheiten zum Emergency First Response Instructor Kurs:

Im Emergency First Response Instructor Kurs wird auf den Fertigkeiten der EFR Kurse aufgebaut, die du dort als Notfallhelfer erworben hast. Im Instructor Kurs liegt der Schwerpunkt jetzt auf der Entwicklung deiner Fähigkeit, diese Fertigkeiten anderen so beizubringen, dass sie sie in einem Notfall anwenden können. Dazu bietet der Instructor Kurs die notwendige Schulung, um dich zu befähigen, die Kurse Emergency First Response Primary Care (Erstversorgung), Secondary Care (Zweitversorgung), Care for Children (Versorgung von Kindern) und First Aid at Work (Erste Hilfe am Arbeitsplatz) zu unterrichten. Dies lernst du auf multimediale Weise mittels Selbststudium, bei Lektionen im Unterrichtsraum und anhand praktischer Unterrichtsaufgaben.

Im Instructor Kurs befasst du dich ausführlich mit den Zielen und Leistungsanforderungen der Kurse Primary Care, Secondary Care und Care for Children, du lernst, wie man das Lernen strukturiert, und du erfährst Genaueres über die Prinzipien eines an Leistung orientierten Lernens. Weiterhin geht es um die Rolle des Instructors beim Lernen. Hierbei lernst du, wie man die Kursteilnehmer motiviert und deren Kenntnisstand beurteilt. Du lernst, Kursinhalte auf effektive Weise zu präsentieren und effektive Lektionen zum praktischen Üben der Fertigkeiten zu entwickeln. Und schliesslich geht es noch darum, wie du die Szenarien zur Anwendung der Fertigkeiten möglichst realistisch organisierst.

Voraussetzungen:

Um an einem Emergency First Response Instructor Kurs teilzunehmen, muss man mindestens 18 Jahre alt sein, und man muss innerhalb der letzten 24 Monate an einer Ausbildung in Erster Hilfe und HLW für Erwachsene, Kinder und Kleinkinder teilgenommen haben, oder man muss ein praktizierender medizinischer Profi sein, wie zum Beispiel Arzt, Rettungssanitäter, Krankenschwester.

Mindestalter: 18 Jahre.

Kursdauer: 2 Tage

Emergency First Response Instructor Crossover Kurs:

Ein aktiver Instructor bzw. Ausbilder für Erste Hilfe und HLW einer anderen qualifizierten Organisation kann die Emergency First Response Instructor Stufe erlangen, indem er an einem Emergency First Response Instructor Crossover Kurs teilnimmt. Dieses Programm erkennt die Erfahrung dieser Person im Unterrichten an und konzentriert sich darauf, sie mit der Philosophie und der Struktur des Emergency First Response Programms vertraut zu machen.

Voraussetzungen:

Der Emergency First Response Crossover Kurs steht allen aktiven Instructors / Ausbildern regional anerkannter Organisationen offen, die ein aktuelles Zertifikat vorweisen können, das sie berechtigt, Erste Hilfe, HLW für Erwachsene, Kinder und Kleinkinder zu unterrichten.

Mindestalter: 18 Jahre

Kursdauer: 1 Tag