Fat Bubbles
Fat Bubbles

EFR Instructor

Der Spaßfaktor

Gib anderen Menschen Lektionen in HLW und Erster Hilfe, damit sie im Notfall richtig reagieren können.

 

Lerninhalte

Du wirst wichtige Erfahrung darin sammeln, wie man den Unterricht strukturieren kann. Du lernst mehr über die Anforderungen einer leistungsbezogenen Ausbildung sowie deiner Rolle als Instructor in einer Lernumgebung, die sich aufs Unterrichten von HLW und Erster Hilfe konzentriert.
Außerdem lernst du, Schüler zu motivieren, Kenntnisse der Schüler zu beurteilen und Kursinhalte effektiv zu präsentieren. In praktischen Unterrichtsstunden mit nachgestellten Notfallsituationen lernst du mit deinen Schülern die lebenswichtigen Fertigkeiten zu üben, damit sie im Notfall richtig vorbereitet sind.

 

Was du unterrichten kannst

Du kannst die Kurse Emergency First Response Primary Care (Erstversorgung mit HLW) sowie Emergency First Response Seconday Care (Zweitversorgung mit Erster Hilfe) unterrichten.

Außerdem lernst du, den Umgang mit dem empfohlenen „automatischen externen Defibrillator“ (AED) zu unterrichten, die Verabreichung von Notfall-Sauerstoff sowie den Umgang mit Personen, die bei vollem Bewusstsein an Erstickungsgefahr leiden.

 

Kursdauer: 2 Tagen

 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Als Emergency First Responder innerhalb der letzten 24 Monate Kurse zur Erstversorgung (HLW) sowie Zweitversorgung (Erste Hilfe) erfolgreich abgeschlossen haben oder eine äquivalente Qualifikation einer anderen Organisation vorweisen können .
  • Mindestens 18 Jahre alt sein.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fat Bubbles